Ziele und Philosophie - LuxRender Wiki
Luxrender GPL Physically Based Renderer

Ziele und Philosophie

Personal tools

From LuxRender Wiki

Jump to: navigation, search

Ziele

  • Lux ist eine physikalisch korrekte, unverfälschte Renderengine. Dies bedeutet das Lux keine Tricks benutzt um das verhalten der realen Welt zu imitieren: alle Berechnungen sind werden gemäß mathematischen Modellen durchgeführt die auf physikalischen Phänomenen basieren. Unverfälschte rendering Engines habe Vor- und Nachteile - generierte Bilder sind sehr realistisch, brauchen aber viel Zeit um berechnet zu werden; physikalische Korrektheit schränkt die künstlerische Freiheit ein. In Lux werden wir immer die "unverfälschte" Design Möglichkeit wählen.
  • Mehr als ein Spielzeug oder eine Sandbox zum experimentieren, wollen wir einen stabilen und High-End Renderer, dass direkt von Künstlern mit allen Werkzeugen und Features benutzt werden kann die sie benötigen.

Philosophie

  • Lux ist und wird freie Software bleiben. Dies ist eine Frage der Freiheit: Wir glauben das die Menschen die Freiheit haben sollten Lux auf alle Arten zu nutzen die Gesellschaftlich nützlich sind.
  • Nutzer sind der Mittelpunkt dieses Projekts: Programme ohne eine Community sind wie eine leere Nussschale. Menschen die das Programm benutzen, es testen, Fehler melden, Features vorschlagen oder einfach nur Ergebnisse kommentieren überlassen ihre Zeit um es zu tun. Ihre Beteiligung ist grundlegend, da es das Herz eines Projekts bildet.
  • Ein Unterfangen wie Lux ist das Ergebnis von hunderten von Menschen, die ihr Wissen durch Unterlagen, Büchern, Webseiten, Universitätskursen usw. über Computergrafiken teilen.Hier spielen wir nur mit ihren Ideen und suchen nicht nach Persönlichem Ruhm. Unter all diesen Menschen will Lux speziell Matt Pharr und Greg Humphreys und ihrem großartigen Buch und Projekt danken. Wir sind PBRTs Kinder.
  • Wir hoffen das Lux mehr sein wird als ein Stück Software, nämlich das es durch positives wissenschaftliches, künstlerisches und freundschaftliches Austauschen ein menschliches Abenteuer wird.